Erste Hilfe in Iserlohn

Erste Hilfe Iserlohn

Die Erste-Hilfe-Schulung umfasst 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten und ist für den Antrag auf Fahrerlaubnis nach den Richtlinien der FeV (Fahrerlaubnisverordnung) zugelassen. Der Kurs ist für alle Führerscheinklassen gültig. Informationen zu den Gebühren und den Schulungszeiten der Filiale Iserlohn sind im folgenden Abschnitt auf dieser Seite zusammengestellt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weiterführende Informationen zum Verkehrssehtest sowie den biometrischen Passbildern sind hier zu finden.

Zudem steht diese Erste-Hilfe-Schulung allen Teilnehmern offen, die z. B. einen Nachweis für den Erwerb eines Sportabzeichens oder die Trainerlizenz benötigen und er ist auch für die Aufnahme eines Studiums sowie den Einstieg ins Referendariat geeignet.

Weiterhin ist die Veranstaltung zur Ausbildung von Betriebsersthelfern anerkannt. Aufgrund der Abrechnung über eine Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse des Arbeitgebers ist vorab eine Anmeldung zu der Schulung durch den Teilnehmer bzw. dessen Arbeitgeber erforderlich. Alle Informationen zur Ersten-Hilfe-Ausbildung für betriebliche Ersthelfer sind hier bereitgestellt.

Schulungszeit

Erste-Hilfe-Kurs: 49€
Erste-Hilfe-Kurs mit Sehtest oder Passbildern: 54€
Erste-Hilfe-Kurs mit Sehtest und Passbildern: 59€

Schulungszeit

Jeden Samstag von 09.00 bis 16.30 Uhr

Bei den Erste-Hilfe-Schulungen zum Erwerb des Führerscheins handelt es sich um offene Veranstaltungen, zu denen keine Anmeldung möglich ist. An jedem Schulungstermin stehen 20 Plätze zur Verfügung. Der Schulungsraum ist ca. 15 Minuten vor Kursbeginn geöffnet. Zur Anmeldung vor Ort wird ein gültiger amtlicher Ausweis (Personal- oder Kinderausweis, Reisepass oder ausländischer Pass) benötigt. Die Schulungsgebühr muss vor Ort in bar bezahlt werden. Es besteht keine Möglichkeit zur elektronischen Bezahlung.

Aktuell können in den Erste-Hilfe-Schulungen leider keine Passbilder angeboten werden.

Ort

Hochstraße 63
58638 Iserlohn

Wegbeschreibung

Die Erste-Hilfe-Schulungen in Iserlohn werden auf dem Gelände des St. Elisabeth Hospitals angeboten. Mit dem Rücken zur Rezeption blickt man direkt auf die rechts vom Hauptgebäude liegende Krankenpflegeschule. Der Schulungsraum befindet sich in der unteren Etage der Pflegeschule.