Lüneburg

Pro Life

Erste-Hilfe-Schulung für den Antrag auf Fahrerlaubnis

Schulungsgebühren

Erste-Hilfe-Schulung (gültig für alle Führerscheinklassen) 49€
Erste-Hilfe-Schulung mit Sehtest oder Passbildern 54€
Erste-Hilfe-Schulung mit Sehtest und Passbildern 59€

Diese Schulung steht weiterhin allen Teilnehmern offen, die z. B. einen Nachweis für den Erwerb eines Sportabzeichens oder für die Aufnahme eines Studiums benötigen. Für eine Teilnahme zur Ausbildung als betrieblicher Ersthelfer ist eine Anmeldung notwendig. Bitte klicken bitte hier, um weiterführende Informationen zu erhalten.

Zeit

Jeden Samstag von 09.00 bis 16.30 Uhr

Zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 gilt ein spezifisches Hygienekonzept. Dazu gehört u. a. die Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 Metern zwischen Personen sowie eine FFP2-Maskenpflicht.
Für die Teilnahme wird grundsätzlich ein 3G-Nachweis benötigt. Die Teilnehmer müssen am Schulungstag einen Nachweis über eine vollständige Impfung oder Genesung vorlegen. Alternativ darf einen negativer Corona-Schnelltest mitgebracht werden, der nicht älter als 24 Stunden ist.
Ab Warnstufe 3 muss ein 2G Plus Nachweis vorgelegt werden.
Minderjährige Schülerinnen und Schüler dürfen aufgrund der verbindlichen Schultestungen teilnehmen, wenn ein aktueller Schülerausweis/Schulnachweis vorgelegt werden kann.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich.
Montag bis Freitag: 08.30 bis 16.00 Uhr
Telefonnummer: 0201 74 74 741

Bitte bringen Sie zudem einen gültigen amtlichen Ausweis mit und erscheinen ca. 15 Minuten vor Schulungsbeginn.

Ort

Haage Straße 4
21335 Lüneburg

Wegbeschreibung

Der Schulungsraum befindet sich in der Volkshochschule Lüneburg.